deutsches Westfield Forum

für Besitzer und Interessenten von Westfield Sportwagen
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 EURO ST - Elektrische Abschaltung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
wosc
Admin


Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 22.01.09

BeitragThema: EURO ST - Elektrische Abschaltung   Mi Jan 20, 2010 11:11 pm

Wir haben festgestellt, dass die Batterien unserer Seven Fahrzeuge deutlich länger halten wenn
man eine Stimulanz anlegt wie z.B. gewisse Ladegeräte, die nicht nur laden sondern auch gelegentlich
entladen und damit die Batterie auch bei langen Standzeiten bei Laune halten.
Besonders empfehlenswerte Produkte sind die Geräte von C-tek .

Auch nützlich ist ein Stromunterbrecher, wie wir ihn bei unserem Modell EuroST empfehlen.
Das Steuergerät zieht geringe Mengen Strom auch wenn das Fahrzeug abgestellt ist.
Bei mehrwöchiger Nichtbenutzung kann das zu einer unzureichend geladenen Batterie führen
oder auch zu einer völlig entladenen Batterie. Dies wird beschleunigt, wenn man den Schlüssel
im Zündschloß vergisst (Hinterleuchtung der Konsolenschalter bleiben angeschaltet)
oder aus Versehen eine der Parkleuchten aktiviert .
Mit der neuen Zentralabschaltung des Managements wird auch ein zusätzlicher Diebstahlschutz
erziehlt .
Hier ein paar Bilder von unserer Lösung:



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thomas



Anzahl der Beiträge : 57
Alter : 39
Anmeldedatum : 03.02.09

BeitragThema: Re: EURO ST - Elektrische Abschaltung   Fr Jan 22, 2010 12:45 pm

Das würde mich ja voll nerven wenn ich jedesmal die Motorhaube zum trennen der Batterie öffnen müsste... Mad Very Happy Mad Very Happy

Ich habe den Trennschalter unter dem Armaturenbrett versteckt. Hauptgrund war, dass ich einfach Angst habe dass bei abgestellten Fzg. jemand das Licht anschaltet und ich anschließend schieben muss.
Guter Diebstahlschutz ist der Trennschalter natürlich auch.

Gruß

Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wosc
Admin


Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 22.01.09

BeitragThema: Re: EURO ST - Elektrische Abschaltung   Sa Jan 23, 2010 5:50 pm

Natürlich müssen wir die Haube nicht öffnen ! Eingeschickter Griff, rumgedreht und erledigt !
Kann auch keiner aus Versehen betätigen, auch nicht bei der Fahrt .
Im Armaturenbrett ist der Aufwand deutlich größer und der Schalter ist ja nicht wirklich schick !

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thomas



Anzahl der Beiträge : 57
Alter : 39
Anmeldedatum : 03.02.09

BeitragThema: Re: EURO ST - Elektrische Abschaltung   Mo Jan 25, 2010 8:50 pm

Hallo WOSC,
deswegen baut man den Schalter auch versteckt unter das Armaturenbrett... Very Happy Very Happy Very Happy

Gruß

Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
westfieldmallorca

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Alter : 44
Anmeldedatum : 01.02.09

BeitragThema: Re: EURO ST - Elektrische Abschaltung   Do Jan 28, 2010 5:31 pm

So einen "Knochen Schalter" hab Ich letzte Woche auch eingebaut da ein Batteriewechsel
beim ST ziemlich nervig ist. Da muss Westfield noch mal ans Zeichenbrett und das Wasserrohr
zum Kühler irgendwie anders verlegen. Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.westfield-mallorca.com
wosc
Admin


Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 22.01.09

BeitragThema: Re: EURO ST - Elektrische Abschaltung   Fr Jan 29, 2010 9:50 am

Wieso ?
Die Batterie geht doch prima raus indem man die Aluplatte darunter vom Chassis löst fällt sie einem glatt entgegen !

Im Ernst: Ein Batteriewechsel sollte doch vermieden werden indem man die vorhandene pflegt und bei langer
Standzeit mit einem Ctek Regenerator bei Laune hält !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thomas



Anzahl der Beiträge : 57
Alter : 39
Anmeldedatum : 03.02.09

BeitragThema: Re: EURO ST - Elektrische Abschaltung   Fr Jan 29, 2010 11:15 am

Ist mir jetzt erst aufgefallen:
Die Batterie scheint höhe Vorderachse zu sitzen!?!?
Wieso das den?
Ich kenne ja viele die aufgrund besserer Gewichtsverteilung die Batterie in den Kofferraum verlegen. Aber von der Fzgmitte an die Vorderachse???

Ist die Gewichtsverteilung beim ST so hecklastig (ohne Batterie)?

Gruß

Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wosc
Admin


Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 22.01.09

BeitragThema: Re: EURO ST - Elektrische Abschaltung   Fr Jan 29, 2010 1:21 pm

Gewichtsverteilung Euro ST ohne Fahrer 50/50 V-H
Mit Fahrer 48/52 besser geht´s doch wohl kaum !
Batterie gehört dahin wo sie gebraucht wird= Motorraum !
Seit mehr als 5 Jahren baut Westfield die Batterie in den Zwickel an der Vorderachse.
Gut zu erreichen, kurze Wege und gute Balance - und vor allem tief eingebaut !

Unter das Armaturenbrett baut man beim ST gar nichts mehr, schön mit Formstücken gekapselt und
sehr sauber gemacht .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EURO ST - Elektrische Abschaltung   

Nach oben Nach unten
 
EURO ST - Elektrische Abschaltung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Euro Training á la Lord_Of_Chaos
» Fensterheber elektrische hinten im Caravan
» Zündstrom im Kofferraum für elektrische Schroth Gurte
» Elektrische Sitzverstellung im Opel Omega
» Elektrische Standheizung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
deutsches Westfield Forum :: WESTFIELD PASSION :: Werkstatt-
Gehe zu: