deutsches Westfield Forum

für Besitzer und Interessenten von Westfield Sportwagen
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Schlecht Wetter erfahrungen mit Westfields

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Andre



Anzahl der Beiträge : 2
Alter : 28
Anmeldedatum : 15.03.09

BeitragThema: Schlecht Wetter erfahrungen mit Westfields   So März 15, 2009 9:04 pm

Hallo,

würde gerne mal wissen wie das so ist, wenn man mit nem Westfield, mit verdeck, in nem regenschauer kommt.
kann man dann relativ problem los fahren? kommt wasser in den motorraum?
und und und ...
wäre echt nett wenn ihr mir mal paar erfahrungen schreiben könntet=))

lg Andre
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
wosc
Admin


Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 22.01.09

BeitragThema: Re: Schlecht Wetter erfahrungen mit Westfields   Mo März 16, 2009 8:05 am

Also meine Erfahrungen sind sehr positiv !
Ich war mit meinem Aeroscreen Duratec unterwegs auf der Rückfahrt von der Pferdestärken Ausstellung, als plötzlich ein heftiger Regenschauer niederging !
Natürlich muß man dann den Fuß vom Gas nehmen, weil die Semislicks nicht die gewohnte Haftung haben, aber wir haben uns kaputtgelacht, waren innerhalb von Sekunden durchgeweicht und klatschnass. Alle Fahrzeuginnsassen um uns herum haben uns bemittleidet, wir haben gejohlt vor Freude und sind die Hand über den Augen wie Winetou - um die Regentropfen abzuwehren - weitergefahren . Danach selber eine gute Dusche und das Auto mit Handtüchern trockengelegt !
Ist eine Erfahrung, an die man sich gerne erinnert -

Das Fahrzeug ist mit Verdeck und Türen relativ dicht, der Übergang an der Türinnenseite muß eventuell mit einer Gummilippe verstärkt werden, da der Fahrtwind das Wasser an der Karosserie hochdrückt. Dann kann im Hüftbereich Wasser eindringen . Eventuell kommen ein paar Tropfen von oben durch die Abdeckung über den Füßen. Das kann man aber mit Silikon oder Folienverklebung abdichten . Dem Motorraum macht etwas Feuchtigkeit gar nichts. Man sollte in jedem Fall bei geschlossenem Verdeck die Heizung/Lüftung anschalten, da die Scheibe blitzschnell beschlagen kann wenn kalter Regen fällt . Bei der elektrisch beheizten Frontscheibe reicht die Scheibenheizung aus dies zu verhindern .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andre



Anzahl der Beiträge : 2
Alter : 28
Anmeldedatum : 15.03.09

BeitragThema: Re: Schlecht Wetter erfahrungen mit Westfields   Mo März 16, 2009 4:39 pm

das hört sich ja schonmal nicht schlecht an! =)
wie schauts eigentlich aus mit der geschwindigkeit wenn man ein verdeck drauf hat, das ist doch
alles nur mit druckknöpfen fest gedrückt oder?!?!
passt das komplette verdeck eigentlich in den "Kofferraum" Very Happy von nem westfield?


lg Andre
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thomas



Anzahl der Beiträge : 57
Alter : 40
Anmeldedatum : 03.02.09

BeitragThema: Re: Schlecht Wetter erfahrungen mit Westfields   Di Apr 14, 2009 9:00 pm

Hallo Andre,
also bei schlechtem Wetter gibt es bessere Fahrzeuge als einen Seven.
Fahren ist aber grundsätzlich möglich. Abstriche sind bei der Geschwindigkeit zu machen. Mit normalen Reifen sind 130km/h schon schnell. Bei Semi-Slicks kannst Du dann u.U. mit den LKW´s fahren.
Meine Türen waren im Orginalzustand nur für den Stand geeignet. Bei der ersten Pfütze (Überführungsfahrt im Februar...) kam ein Wasserschwall bis ans Verdeck. Inzwischen hab ich eine zusätzliche Gummidichtung eingezogen und neue Türen in Planung.
Verdeck und Türen passen bei mir in den Kofferraum. Allerdings habe ich keine orginal Westfieldwanne sondern einen Eigenbau.

Gruß

Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schlecht Wetter erfahrungen mit Westfields   

Nach oben Nach unten
 
Schlecht Wetter erfahrungen mit Westfields
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Calibra springt schlecht an
» Erfahrungen mit BodyrockTV?
» Karl-Ess-Diskussion
» Sojaproteinpulver und Phytoöstrogene
» Osteochondrose - Erfahrungen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
deutsches Westfield Forum :: WESTFIELD PASSION :: Werkstatt-
Gehe zu: